„Wocha teun“ mit den Senioren

Rechtzeitig vor Schulschluss fand nocheinmal das beliebte „Wocha teun“ der VS Reinsberg gemeinsam mit den Senioren von Reinsberg statt. Die Kinder singen dabei einige ausgewählte Musikstücke, manchmal werden auch selbstgebastelte Geschenke verteilt. Es war ein gemütlicher Nachmittag, mit freundlichen Plaudereien und netter Unterhaltung für alle Beteiligten. Ein riesen DANKESCHÖN an unsrere Kollegin Barbara Gürtler und Ingrid Schwaigerlehner!

Aktion Landeshauptstadt

Die dritte und vierte Klasse der VS Reinsberg, waren von 15.5.2019 bis 17.5.2019  in unserer Landeshauptstadt, St. Pölten. Einige Eindrücke wurden von Paul Wolmersdorfer in einem Aufsatz zusammengefasst. Sie finden den Aufsatz, wenn sie den Link unter dem Bild anklicken (Downloads)!

Vielen Dank an unsere Kollegen Barbara Gürtler und Alexander Theuretzbacher!

St.Pölten von Paul Wolmersorfer!

 

Raiffeisen Malwettbewerb 2019

MUSIK BEWEGT

Auch in diesem Jahr lud Raiffeisen wieder ein zum traditionellen Malwettbewerb für Kinder von der Volksschule bis zur Oberstufe. Dabei gab es je nach Alter der Kinder unterschiedliche Aufgabenstellungen. Unter dem Thema „Musik bewegt“ brachten auch die Reinsberger Kinder ihre Gedanken zu Papier und zeigten dabei ihre Kreativität.

 

Wir bedanken uns bei Barbara Leichtfried von der Raiffeisenbankstelle Gresten für die Sachpreise und Verleihung der Urkunden! Wir gratulieren alles Siegern und Teilnmehmern ganz herzlich!

 

Aktion Schutzengel des Landes NÖ

 

Im Rahmen der Aktion Schutzengel fand am Freitag, den 17.Mai 2019 in Tulln das Schutzengelfest des Landes Niederösterreich statt. Die Gartenmesse in Tulln stellte dafür einen Teil des wunderschönenes Geländes zur Verfügung. Die Kinder bekamen ein Jausenpaket im Wert von 5 Euro und auch die Buskosten übernahm das Land! Wir bedanken und bei allen Organisatoren und Sponsoren für diese großartige Veranstaltung.

Danke!

AKTION SCHUTZENGEL

 

 

Märchenstunde mit den Schulanfängern

Am Montag, den 13.Mai 2019 und am Dienstag den 14.Mai 2019 veranstaltete die VS Reinsberg gemeinsam mit dem Kindergarten eine märchenhafte und bezaubernde Aktion. Die Kinder bekamen eine mitreißende Lesung von berühmten Märchen. Unser lieber Kollege Alexander Theuretbacher stellte eines seiner vielen Talente unter Beweis und erzählte bzw spielte eine Stunde lang Märchen für die Kids. Am Montag fand eine Stunde statt  und am Dienstag eine weitere. Vielen lieben Dank an den Kindergarten für die Teilnahme und vielen lieben Dank an Alexander!

 

Tag der Blasmusik in der VS

Am Freitag, den 10.Mai bekam die Kulturvolksschule Reinsberg Besuch vom Musikverein Reinsberg. Ein Teil der Musikkapelle kam mit ihren Instrumenten und spielte uns einige nette Stücke vor. Die Kinder durften alle Instrumente ausprobieren und auch die Trachten anprobieren. Zum Abschluss dieses netten Projekts bekamen die Kinder Muffins und Hechals Natursaft geschenkt.

Wir möchten uns ganz herzlich Bedanken für diesen netten Vormittag und wünschen dem Musikverein Reinsberg weiterhin viel Erfolg und Freude an der Musik!

 

SUMSI CUP 2019

Auch heuer nahm die Kulturvolksschule Reinsberg am Sumsi Cup der Raiffeisenbanken im Erlauftal teil. Am Sportplatz der Firma Welser in Gresten wurde dann mit viel Freude und Begeisterung gespielt. Leider erreichte die VS Reinsberg nur den 6. Platz. Wir gratulieren allen Teilnehmern von Herzen und wünschen auch weiterhin viel  Freude am Sport!

Ein großes Dankeschön auch an unseren lieben Kollegen Alexander Theutzbacher, der mit den Kindern auch im Freifach „Ballspiele“ fleißig trainiert hatte und auch weiterhin trainiert. Danke Alex!

 

Besuch der Musikschule

Die Musikschule stellte sich am Freitag, den 3.Mai 2019 kurz in der Kulturvolksschule Reinsberg vor. Einige Schüler spielten auf ihren Instrumenten und zeigten ihre Lernerfolge! Wir sind stolz und wünschen unserern Kindern weiterhin viel Freude und Begeisterung beim Musizieren!

Hopsi Hopper

Rechtzeitig vor den Osterfeiertagen, fand in der VS Reinsberg wieder eine Einheit des Bewegungsprogramms „Hopsi Hopper“ statt. Es war wie immer sehr lustig und machte allen viel Freude!